Unsere offene Arbeit

…was uns wichtig ist…

Die Qualität unserer Arbeit wird ermöglicht durch die kleine Gruppe von maximal 15 Kindern, den pädagogischen Fachkräften und der Mitarbeit der Eltern!

Lernen für das Leben (und für die Schule)

Unsere Kinder lernen offen in einer motivierenden Lern- und Raumumgebung.
Ergänzend finden gezielte Angebote für altersgerechte Gruppen statt.

Gestaltung der Übergänge

Wir bieten eine individuelle Kindernest-Eingewöhnungszeit für Ihr Kind
und stehen in enger Kooperation mit der Grundschule Schongau.

Portfolio

Wir erstellen gemeinsam mit Ihrem Kind ein persönliches Entwicklungs- und Lerntagebuch in Zusammenarbeit mit Eltern.
Das Portfolio ist ein pädagogisches Angebot für unsere Kinder und Eltern.
Die persönliche Stärke des Kindes wächst:
Jedes Kind kann etwas besonders gut –
mit unterschiedlichen Vorgehensweisen und Strategien!

Erziehungspartnerschaft

Der Austausch zwischen Eltern und Erzieherin findet regelmäßig statt.
Jedes Elternteil darf seine eigenen Fähigkeiten und Talente einbringen.

…und wie wir es umsetzen!

2017-03-07 17.26.31

Vorbereitete Lernumgebung

Unser Kindergarten motiviert die Kinder zur Selbsttätigkeit und Selbstständigkeit.
Der Raum ist ordentlich, überschaubar und gut strukturiert.
Er bietet Platz für unterschiedliche Themenbereiche, um die Bedürfnisse vieler Kinder
in Bezug auf Interesse, Lerntempo und Entwicklungsstand aufzugreifen.
Ziel der vorbereiteten Lernumgebung ist das, dass die Kinder sich selbstständig zurechtfinden, ohne auf den Pädagogen angewiesen zu sein.
Hierdurch wird ihr Selbstvertrauen und das eigene Handeln gestärkt.

Lernwerkstatt

Wir bieten unseren Kindern gezielt die Möglichkeit, sich konzentriert und in Ruhe mit Themen ihrer Wahl zu beschäftigen –
unabhängig vom Alter, Entwicklungsstand und Lerntempo des Kindes.
Die Individualität des Kindes steht im Vordergrund.
Durch das Anbieten offener und gezielter Angebote wird jedes Kind
in seinem Interessengebiet angesprochen und Selbstbildungsprozesse
(das Lernen lernen) angeregt.

Ein weiterer fester Wochenbestandteil ist der Wald-Freitag: Bei (fast) jedem Wetter wandern wir vom Kindernest zusammen in den nahegelegenen Wald und verbringen den Vormittag draußen.

Altersgemischte Gruppen

Unsere Kinder sind wegen der Altersmischung und der überschaubaren Größe regelmäßig im Kontakt und Austausch mit allen Kindern. Durch die familiäre Atmosphäre wachsen sie sehr behütet auf und fühlen sich in den Räumen wie zuhause!
Sie entwickeln und entfalten eine starke Persönlichkeit
und erleben soziales Lernen intensiv.

2017-03-07 17.25.14